Geschichte

Der Holocaust, hebräisch Shoah, gehört zu den dunkelsten Kapiteln der Menschheitsgeschichte. Die Idee, tausende unschuldige Menschen mithilfe einer Mordindustrie, die auch von der staatlichen Bürokratie unterstützt wurde, zu vernichten, entstand unter besonderen Umständen genauso wie die Enstehung und der Verlauf des gesamten Vernichtungsapparates.

Hier finden Sie kurze Texte über die Entstehung und Entwicklung des Holocaustes/ der Shoah und über seine/ihre einzelnen Phänomene.

In diesem Bereich empfehlen wir:

KZ Dachau

Befreite Häftlinge im KZ Dachau, welches das erste Konzentrationslager war, das vom Deutschem Reich errichtet wurde. Ursprünglich nur für politische GegnerInnen und Feinde des Regimes. Später kamen weitere Gruppierungen dazu, die als minderwertig galten: ZeugInnen Jehovas, Homesexuelle, Roma und Romnia sowie Juden und Jüdinnen.

více…

Transporte

Den Weg in die Ghettos, Konzentrationslager sowie Vernichtungslager organisierten die NationalsozialistInnen mithilfe der loklaen jüdischen Gemeinden so, dass niemand wissen konnte, was für ein Schicksal auf die Menschen nach der Ankunft ans jeweilige Ziel wartete. Deutschen jüdischen SeniorInnen wurde beispielseise erklärt, das Theresienstädter Ghetto sei ein Kurort. Schrittweise wurde aber immer deutlicher, dass sie am Ende des Transports etwas völlig Anderes erwartete. Die ersten Züge aus dem Reichprotektorat Böhmen und Mähren transportierten im Oktober 1941 mehr als 5.000 jüdische BewohnerInnen Prags ins Lodzer Ghetto.

více…
Facebook-Gruppe
Kontakt: education@terezinstudies.cz
CC Schreib Autor-nicht benutzen 3.0 Tschechisch (CC BY-NC 3.0)
Das Institut Theresienstädter Initiative Das Jüdische Museum in Prag
Unsere oder Fremd Europe for citizens anne frank house Joods Humanitair Fonds Claims Conference
Foundation for holocaust victims Die Investition in die Entwicklung des Bildungswesens
Nux s.r.o.