Transport Al (23. 04. 1942 Theresienstadt -> Lublin)

Alžběta Schnablová
Geboren 18. 11. 1878.
Ermordet.
Mehr
Berta Fantlová
Geboren 06. 12. 1892.
Ermordet.
Mehr
Jindřiška Herzová
Geboren 12. 12. 1899.
Ermordet.
Mehr
Eliška Abelesová
Geboren 06. 08. 1897.
Ermordet.
Mehr
Mariana Abelesová
Geboren 21. 07. 1923.
Ermordet.
Mehr
Jeaneta Abelesová
Geboren 04. 02. 1889.
Ermordet.
Mehr
Hanuš Abeles
Geboren 31. 03. 1923.
Ermordet 31. 07. 1942 Majdanek.
Mehr
Anna Adlerová
Geboren 26. 09. 1877.
Ermordet.
Mehr
Hanuš Adler
Geboren 19. 08. 1928.
Ermordet.
Mehr
Karel Adler
Geboren 24. 01. 1899.
Ermordet.
Mehr
Markéta Adlerová
Geboren 26. 04. 1905.
Ermordet.
Mehr
Milan Adler
Geboren 16. 06. 1931.
Ermordet.
Mehr
Růžena Adlerová
Geboren 10. 12. 1883.
Ermordet.
Mehr
Selma Adlerová
Geboren 10. 06. 1879.
Ermordet.
Mehr
Elsa Alefanzová
Geboren 28. 02. 1899.
Ermordet.
Mehr
Jindřich Alefanz
Geboren 19. 07. 1927.
Ermordet.
Mehr
Wolf Alefanz
Geboren 15. 03. 1893.
Ermordet 28. 08. 1942 Majdanek.
Mehr
Růžena Altmannová
Geboren 22. 09. 1906.
Ermordet.
Mehr
Josef Arnstein
Geboren 28. 10. 1899.
Ermordet.
Mehr
Bohdan Aschenbrenner
Geboren 13. 03. 1882.
Ermordet.
Mehr

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 vor letzte

Deportiert insgesammt: 1000
Ermordet: 999
Überlebt: 1

Facebook-Gruppe
Kontakt: education@terezinstudies.cz
CC Schreib Autor-nicht benutzen 3.0 Tschechisch (CC BY-NC 3.0)

Das Institut Theresienstädter Initiative Das Jüdische Museum in Prag
Unsere oder Fremd Europe for citizens anne frank house Joods Humanitair Fonds
Claims Conference
Foundation for holocaust victims Die Investition in die Entwicklung des Bildungswesens Bader
Nux s.r.o.