Transport N (17. 12. 1941 Prag -> Theresienstadt)

Edith Waldmannová
Geboren 21. 01. 1934.
Ermordet.
Mehr
Ella Meerová
Geboren 10. 06. 1883.
Ermordet.
Mehr
Eleonora Wohlmuthová
Geboren 31. 07. 1886.
Ermordet.
Mehr
Leonhard Wotzasek
Geboren 11. 04. 1902.
Ermordet.
Mehr
Jiří Herrmann
Geboren 12. 12. 1913.
Ermordet.
Mehr
Františka Herrmannová
Geboren 08. 05. 1885.
Ermordet.
Mehr
Leo Fischel
Geboren 27. 07. 1884.
Ermordet.
Mehr
Marie Fischelová
Geboren 09. 03. 1895.
Ermordet.
Mehr
Viktor Österreicher
Geboren 20. 07. 1876.
Ermordet.
Mehr
Elsa Bretschneiderová
Geboren 30. 01. 1885.
Ermordet.
Mehr
Josef Bretisch
Geboren 18. 03. 1902.
Ermordet.
Mehr
Rudolf Bretiš
Geboren 20. 04. 1894.
Ermordet.
Mehr
Luisa Bretišová
Geboren 22. 03. 1901.
Ermordet.
Mehr
Eugenie Bretišová
Geboren 29. 09. 1926.
Ermordet.
Mehr
Zdeněk Bretiš
Geboren 12. 05. 1928.
Ermordet.
Mehr
Ludvík Breslauer
Geboren 17. 11. 1879.
Ermordet.
Mehr
Dina Grauer
Geboren 20. 11. 1877.
Ermordet.
Mehr
Marianne Bondyová
Geboren 15. 06. 1880.
Ermordet.
Mehr
Valerie Grossová
Geboren 22. 05. 1892.
Ermordet.
Mehr
Robert Herrmann
Geboren 27. 12. 1885.
Ermordet.
Mehr

erste zurück 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45

Deportiert insgesammt: 1001
Ermordet: 903
Überlebt: 98
Facebook-Gruppe
Kontakt: education@terezinstudies.cz
CC Schreib Autor-nicht benutzen 3.0 Tschechisch (CC BY-NC 3.0)
Das Institut Theresienstädter Initiative Das Jüdische Museum in Prag
Unsere oder Fremd Europe for citizens anne frank house Joods Humanitair Fonds Claims Conference
Foundation for holocaust victims Die Investition in die Entwicklung des Bildungswesens Bader
Nux s.r.o.