Transport N (17. 12. 1941 Prag -> Theresienstadt)

Egon Kessler
Geboren 19. 08. 1898.
Ermordet.
Mehr
Mina Kettnerová
Geboren 16. 05. 1893.
Ermordet.
Mehr
Richard Kettner
Geboren 11. 10. 1894.
Ermordet.
Mehr
Hana Kienová
Geboren 01. 01. 1930.
Ermordet.
Mehr
Heřman Kien
Geboren 07. 10. 1895.
Ermordet.
Mehr
Ila Kienová
Geboren 01. 08. 1932.
Ermordet.
Mehr
Irma Kienová
Geboren 06. 07. 1895.
Ermordet.
Mehr
Marta Kienová
Geboren 10. 04. 1907.
Ermordet.
Mehr
Johanna Kienzelová
Geboren 19. 02. 1890.
Ermordet.
Mehr
Růžena Kienzelová
Geboren 16. 08. 1882.
Ermordet.
Mehr
Hanuš Kiesler
Geboren 23. 11. 1902.
Ermordet.
Mehr
Valerie Kindelesová
Geboren 21. 05. 1888.
Ermordet.
Mehr
Doris Kindlerová
Geboren 18. 04. 1932.
Ermordet.
Mehr
Kurt Kindler
Geboren 12. 02. 1900.
Ermordet.
Mehr
Truda Kindlerová
Geboren 05. 09. 1900.
Ermordet.
Mehr
Arnošt Kinzl
Geboren 12. 09. 1890.
Ermordet.
Mehr
Arnošt Kirchenberger
Geboren 26. 12. 1890.
Ermordet 29. 03. 1942 Theresienstadt.
Mehr
Alfred Kirschner
Geboren 14. 04. 1883.
Ermordet.
Mehr
Berta Kirschnerová
Geboren 21. 04. 1888.
Ermordet.
Mehr
Zdenka Kischerová
Geboren 03. 09. 1901.
Ermordet.
Mehr

erste zurück 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 vor letzte

Deportiert insgesammt: 1001
Ermordet: 903
Überlebt: 98
Facebook-Gruppe
Kontakt: education@terezinstudies.cz
CC Schreib Autor-nicht benutzen 3.0 Tschechisch (CC BY-NC 3.0)
Das Institut Theresienstädter Initiative Das Jüdische Museum in Prag
Unsere oder Fremd Europe for citizens anne frank house Joods Humanitair Fonds Claims Conference
Foundation for holocaust victims Die Investition in die Entwicklung des Bildungswesens Bader
Nux s.r.o.