Transport H (30. 11. 1941 Prag -> Theresienstadt)

Egon Stein
Geboren 27. 12. 1887.
Ermordet 22. 12. 1944 Dachau.
Mehr
František Stein
Geboren 28. 09. 1888.
Ermordet.
Mehr
Harry Stein
Geboren 20. 01. 1905.
Ermordet.
Mehr
Vilém Stein
Geboren 30. 04. 1914.
Ermordet.
Mehr
Ludvík Steinberg
Geboren 23. 09. 1911.
Ermordet.
Mehr
Antonín Steindler
Geboren 28. 07. 1889.
Ermordet.
Mehr
Adolf Steiner
Geboren 09. 06. 1904.
Ermordet.
Mehr
Heřman Steiner
Geboren 12. 02. 1903.
Ermordet.
Mehr
Hugo Steiner
Geboren 11. 01. 1886.
Ermordet.
Mehr
Ota Steiner
Geboren 02. 08. 1912.
Ermordet.
Mehr
Werner Steinhagen
Geboren 21. 02. 1909.
Ermordet.
Mehr
Arnošt Steinkopf
Geboren 05. 05. 1882.
Ermordet.
Mehr
Josef Stern
Geboren 20. 01. 1904.
Ermordet.
Mehr
Alfred Stiassný
Geboren 19. 05. 1896.
Ermordet.
Mehr
Olga Stiassná
Geboren 24. 09. 1904.
Ermordet.
Mehr
Valtr Stössler
Geboren 08. 08. 1900.
Ermordet.
Mehr
Emil Stránský
Geboren 30. 03. 1892.
Ermordet.
Mehr
Emil Stránský
Geboren 24. 05. 1896.
Ermordet.
Mehr
Richard Strauss
Geboren 14. 08. 1910.
Ermordet.
Mehr
Egon Stulz
Geboren 25. 08. 1890.
Ermordet.
Mehr

erste zurück 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 vor letzte

Deportiert insgesammt: 1005
Ermordet: 909
Überlebt: 96
Facebook-Gruppe
Kontakt: education@terezinstudies.cz
CC Schreib Autor-nicht benutzen 3.0 Tschechisch (CC BY-NC 3.0)
Das Institut Theresienstädter Initiative Das Jüdische Museum in Prag
Unsere oder Fremd Europe for citizens anne frank house Joods Humanitair Fonds Claims Conference
Foundation for holocaust victims Die Investition in die Entwicklung des Bildungswesens Bader
Nux s.r.o.