Transport Ax (09. 05. 1942 Theresienstadt -> Sobibór, Ossowa)

Jan Schwarz
Geboren 11. 01. 1933.
Ermordet.
Mehr
Regina Schwarzová
Geboren 27. 05. 1915.
Ermordet.
Mehr
Irma Seidlová
Geboren 12. 04. 1889.
Ermordet.
Mehr
Otto Seidl
Geboren 13. 06. 1884.
Ermordet.
Mehr
Hanuš Jiří Selig
Geboren 01. 04. 1922.
Ermordet.
Mehr
Pavel Sinaiberger
Geboren 19. 07. 1910.
Ermordet 31. 08. 1942 Majdanek.
Mehr
Olga Sinková
Geboren 19. 08. 1888.
Ermordet.
Mehr
Oskar Sinek
Geboren 14. 03. 1876.
Ermordet.
Mehr
Arnošt Singer
Geboren 01. 04. 1889.
Ermordet.
Mehr
Otilie Singerová
Geboren 17. 08. 1894.
Ermordet.
Mehr
Žofie Singerová
Geboren 16. 07. 1890.
Ermordet.
Mehr
Ema Skutecká
Geboren 06. 09. 1876.
Ermordet.
Mehr
Jindřich Sonnenschein
Geboren 20. 10. 1931.
Ermordet.
Mehr
Kamila Sonnenscheinová
Geboren 21. 11. 1938.
Ermordet.
Mehr
Marie Sonnenscheinová
Geboren 20. 09. 1901.
Ermordet.
Mehr
Rudolf Spitz
Geboren 23. 11. 1897.
Ermordet 14. 08. 1942 Majdanek.
Mehr
Růžena Spitzová
Geboren 26. 02. 1902.
Ermordet.
Mehr
Věra Spitzová
Geboren 05. 06. 1930.
Ermordet.
Mehr
Adéla Spitzerová
Geboren 21. 03. 1890.
Ermordet.
Mehr
Hugo Spitzer
Geboren 12. 03. 1892.
Ermordet.
Mehr

erste zurück 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 vor letzte

Deportiert insgesammt: 999
Ermordet: 999
Überlebt: 0

Facebook-Gruppe
Kontakt: education@terezinstudies.cz
CC Schreib Autor-nicht benutzen 3.0 Tschechisch (CC BY-NC 3.0)

Das Institut Theresienstädter Initiative Das Jüdische Museum in Prag
Unsere oder Fremd Europe for citizens anne frank house Joods Humanitair Fonds
Claims Conference
Foundation for holocaust victims Die Investition in die Entwicklung des Bildungswesens Bader
Nux s.r.o.