Transport Ax (09. 05. 1942 Theresienstadt -> Sobibór, Ossowa)

Edita Reichsfeldová
Geboren 11. 11. 1919.
Ermordet.
Mehr
Josefina Reinischová
Geboren 02. 01. 1876.
Ermordet.
Mehr
Otilie Reinischová
Geboren 15. 07. 1876.
Ermordet.
Mehr
Erika Reiszová
Geboren 29. 11. 1920.
Ermordet.
Mehr
Ludvík Reisz
Geboren 20. 09. 1908.
Ermordet.
Mehr
Evženie Reiterová
Geboren 21. 09. 1876.
Ermordet.
Mehr
Jana Reiterová
Geboren 02. 11. 1938.
Ermordet.
Mehr
Leopoldina Reiterová
Geboren 25. 07. 1914.
Ermordet.
Mehr
Vojtěch Reiter
Geboren 26. 05. 1904.
Ermordet.
Mehr
Evžen Ribarsch
Geboren 22. 12. 1885.
Ermordet.
Mehr
Marta Ribarschová
Geboren 10. 04. 1890.
Ermordet.
Mehr
Vilém Ribarsch
Geboren 22. 01. 1923.
Ermordet.
Mehr
Edvin Ripper
Geboren 01. 06. 1899.
Ermordet.
Mehr
Rudolf Robiček
Geboren 29. 09. 1880.
Ermordet.
Mehr
Frieda Röhrová
Geboren 10. 04. 1895.
Ermordet.
Mehr
Karel Röhr
Geboren 25. 11. 1925.
Ermordet.
Mehr
David Roll
Geboren 20. 02. 1924.
Ermordet 17. 09. 1942 Majdanek.
Mehr
Helena Rollová
Geboren 25. 12. 1895.
Ermordet.
Mehr
Max Roll
Geboren 23. 01. 1926.
Ermordet.
Mehr
Oskar Roll
Geboren 17. 06. 1890.
Ermordet.
Mehr

erste zurück 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 vor letzte

Deportiert insgesammt: 999
Ermordet: 999
Überlebt: 0

Facebook-Gruppe
Kontakt: education@terezinstudies.cz
CC Schreib Autor-nicht benutzen 3.0 Tschechisch (CC BY-NC 3.0)

Das Institut Theresienstädter Initiative Das Jüdische Museum in Prag
Unsere oder Fremd Europe for citizens anne frank house Joods Humanitair Fonds
Claims Conference
Foundation for holocaust victims Die Investition in die Entwicklung des Bildungswesens Bader
Nux s.r.o.