Transport Ap (18. 04. 1942 Theresienstadt -> Rejowiec)

Gisela Schäfferová
Geboren 29. 05. 1877.
Ermordet.
Mehr
Ida Abelesová
Geboren 23. 08. 1889.
Ermordet.
Mehr
Hynek Abeles
Geboren 20. 05. 1883.
Ermordet.
Mehr
Hedvika Adlerová
Geboren 09. 02. 1878.
Ermordet.
Mehr
Isak Adler
Geboren 13. 05. 1879.
Ermordet.
Mehr
Ida Altbachová
Geboren 11. 03. 1892.
Ermordet.
Mehr
Pavel Altbach
Geboren 18. 12. 1926.
Ermordet.
Mehr
Josef Altenstein
Geboren 06. 10. 1879.
Ermordet.
Mehr
Alžběta Angelová
Geboren 27. 11. 1902.
Ermordet.
Mehr
Egon Angel
Geboren 02. 02. 1888.
Ermordet.
Mehr
Aron Auerbach
Geboren 18. 02. 1893.
Ermordet.
Mehr
Ida Auerbachová
Geboren 14. 09. 1895.
Ermordet.
Mehr
Josef Bäck
Geboren 02. 09. 1898.
Ermordet.
Mehr
Božena Bagarová
Geboren 12. 10. 1901.
Ermordet.
Mehr
Josef Bass
Geboren 28. 10. 1923.
Ermordet.
Mehr
Udel Adéla Bassová
Geboren 01. 11. 1898.
Ermordet.
Mehr
Wily Bass
Geboren 26. 10. 1925.
Ermordet.
Mehr
František Josef Vilém Bauer
Geboren 02. 08. 1915.
Ermordet.
Mehr
Jindřich Bauer
Geboren 23. 12. 1912.
Ermordet.
Mehr
Bedřich Beiser
Geboren 08. 06. 1881 Kolomka [SSSR].
Ermordet.
Mehr

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 vor letzte

Deportiert insgesammt: 1000
Ermordet: 997
Überlebt: 3
Facebook-Gruppe
Kontakt: education@terezinstudies.cz
CC Schreib Autor-nicht benutzen 3.0 Tschechisch (CC BY-NC 3.0)
Das Institut Theresienstädter Initiative Das Jüdische Museum in Prag
Unsere oder Fremd Europe for citizens anne frank house Joods Humanitair Fonds Claims Conference
Foundation for holocaust victims Die Investition in die Entwicklung des Bildungswesens
Nux s.r.o.